Monat: November 2012

News im Tagesanzeiger: “Do it yourself Schmuck”

Viele Menschen, vorrangig natürlich Frauen, träumen davon mit ihrer eigenen selbstgemachten Schmuckkollektion reich, und zumindest ein bisschen berühmt, zu werden. Dass das nicht so leicht ist, zeigt dieser Selbstversuch, beschrieben im Tagesanzeiger: Als Kind hatte ich noch einfache Träume. Mein Lieblingstraum ging so: Ich besitze drei Teigschüsseln voller Schmuck. Teigschüsseln wohl deshalb, weil ich mit […]

NZZ-News: Ungewöhnliche Schmuck-Kreationen – mutig oder untragbar?

Überschreiten diese Schmuckstücke eine Grenze? Wirklich ungewöhnliche Schmuckkreationen werden von internationalen Designern auf der Ausstellung im Museum Bellerie ausgestellt.   Sie widersetzen sich sperrig dem Körper, springen von ihrer Trägerin förmlich in den Raum oder verselbständigen sich zu sonderbaren Kreaturen. Diese Schmuckstücke mögen dem ahnungslosen Besucher des Museums Bellerive erscheinen wie Ausgeburten eines von Albträumen […]

Tagesanzeiger-News: Das schnelle Geld mit dem Altgold aus Schmuck

Italien befindet sich in einer starken Wirtschaftskrise. Als ein Land mit einer der höchsten Raten von privatem Goldbesitz, bringen nun viele Italiener ihren Schmuck zu – teilweise sehr dubiosen – Ankäufern. Der Tagesanzeiger berichtet: Italiens Goldschmiede schlagen Alarm: In der Wirtschaftskrise tragen viele Italiener ihren Familienschmuck zu windigen Goldankäufern, die für das Edelmetall Bargeld auszahlen. […]

Tagesanzeiger-News: Männer und Schmuck…

Eine Frage, die sich viele Männer stellen: dürfen Männer Schmuck tragen? Und wenn ja, welcher Schmuck ist angepasst? Ein charmanter Artikel deckt das Phänomen auf. Immer mehr Männer tragen immer mehr Schmuck – und die meisten dürfen das auch. Was nichts daran ändert, dass man Bändchen mit Botschaft lieber vermeiden sollte. Als ich neulich im […]

« Vorherige Seite